Ziel – Nord Puntarenas, Nicoya Golf und Monteverde

Nord Puntarenas, Nicoya Gulf Islands und Monteverde

Die Provinz Puntarenas ist der größte, und einer der wichtigsten touristischen Regionen von Costa Rica. Es umfasst Inseln, Buchten, Strände und Naturschätze von großer Schönheit. Seine Ziele für Sonne und Strand sind einzigartig geschützten Waldgebieten ergänzt. Die Stadt Puntarenas ist nicht nur ein Ort zu besuchen, sondern ist auch ein Ausgangspunkt für die südliche Halbinsel Nicoya, der Nicoya Golf und seine Inseln. Puntarenas ist ganz in der Nähe der Central Valley - über 120 km (90 Protokoll) von der Hauptstadt San Jose.

Planen Sie Ihre Reise mit ARA Tours- Zuverlässig. Verantwortlich. Relevant –

Die südliche Halbinsel Nicoya ist voll von natürlicher Schönheit und bietet erstklassige exquisite Strände. Die Halbinsel gezackt und bergige Landschaft hat eine isolierende Wirkung auf viele der kleinen Küstenstädte der Region und Strände, die zu ihrem einzigartigen Reiz. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Strände von Santa Teresa, mal Pais, Zu und Tambor, das Cabo Blanco Absolute Natural Reserve, die Golf Inseln San Lucas, Chira und Tortuga, und die überaus entfernte und exotische Coco-Insel.

Hotel Capitan Suizo in Tamarindo Beach

Die Gemeinde von Monteverde, im zentralen Hochland im Norden der Stadt Puntarenas, beide ist eine wichtige Region national und international, da sie weltweit für ihre Bemühungen bei der Erhaltung bekannt ist und ein Lebensstil gewidmet Natur zu respektieren. Beim 1,440 meterhoch, cool, neblige Berge und prähistorische schauNebelWald haben das Bergparadies Monteverde einen Liebling Hot Spot für den Ökotourismus in Costa Rica gemacht. Die Hauptattraktion ist die Monteverde Cloud Forest Biological Reserve, mit seiner einzigartigen Wolke Vordach acht verschiedene Zonen umfasst biologische, und mit malerischen Wanderwegen für Flora und Fauna beobachten. Vogelbeobachtung ist besonders spektakuläre Art zu sehen, wie der Quetzal, Drei-Flecht-Glocke Vögel, trogons, Tukane, und guans.

Lebt eine große Erfahrung mit TAM Travel Costa Rica

Die wichtigsten Aktivitäten, die Sie in North Puntarenas tun können, umfassen: Sonne und Strand Zeit, Surfen, Fotografie, Bootstouren durch die Mangroven, Bootstouren Delfinen und Seevögeln zu sehen, Angeln, historische und kulturelle Touren, besuchen Schmetterlingsgärten, Vögel beobachten, Freizeit-Bike, Wandern, Reiten, und ländliche Gemeinde Tourismus-Dienstleistungen.

Ein besserer Weg, Aerobell Airlines fliegen

Genießen Sie einen schönen Urlaub in Planet Hollywood Beach Resort

Nord Puntarenas Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Puntarenas

Puntarenas

Die Stadt und der Hafen von Puntarenas ist ein wichtiges Zentrum für Erholung und Tourismus in Costa Rica. Es ist ein neu gestalteter Terminal für Kreuzfahrtschiffe, und Docks für Fährdienste auf der südlichen Halbinsel Nicoya. in Puntarenas, Sie können Führungen durch die Nicoya Golf Inseln und Mangroven in der Puntarenas Mündung arrangieren. Puntarenas ist bekannt für seine frische Meeresfrüchte-Küche bekannt. zusätzlich, Sie können mehrere interessante Gebäude und historischen Wert besuchen.

Paseo de los Turistas (Tourist Boardwalk)

Paseo de los Turistas (Tourist Boardwalk)

Eine lebendige und attraktive Hafenstadt, Vielleicht ist einer von Puntarenas interessantesten Features ist die „Paseo de los Turistas,“A gesäumte Uferpromenade neben dem Strand. Diese Promenade verwandelt sich in ein buntes Straßenfest am Wochenende, wie Menschen aus dem ganzen zu den beliebten Restaurants kommen, Diskotheken, Cafés, Bars und Hotels, die hier gefunden werden. Es wird parallel zum Hauptstrand von Puntarenas. In der unmittelbaren Umgebung des Pier Kreuzfahrtschiff sind Kioske verkaufen Kunsthandwerk, und traditioneller Strand Desserts wie Obstsalat mit Eis, und süßes gefrorenes Eis genannt „Churchill.“ In der Nähe dieses Gebiets, Sie können andere Einrichtungen wie Tennisplätze, Parks, Duschen, und Toiletten - alle, die Sie benötigen um den Strand zu genießen.

Puntarenas Karneval

Puntarenas Karneval

Parades von Schwimmern, Konzerte am Meer und viele andere Freizeitaktivitäten machen für einen Spaß Ambiente die lokale Kultur der Puntarenas Community zu teilen. Karnevale werden im Laufe des Monats Februar geplant, wenn es sich um Trockenzeit und ideal für den Strand und Veranstaltungen genießen.

Nicoya Golf Biologische Reserven von Guayabo, Negritos und Vögel Inseln

Nicoya Golf Biologische Reserven von Guayabo, Negritos und Vögel Inseln

Ein Teil des Tempisque Conservation Area, Diese Rücklage umfasst die kleinen unbewohnten Inseln von Guayabo, Negritos und Vögel, alle sind wichtige Orte für Zugvögel. Guayabo Insel insbesondere ist eine der größten braunen Pelikan Nistplätze in Costa Rica. Boobies, Fregattvögel, Wanderfalken und Papageien sind auch gemeinsame Besucher hier.

Tortuga Island Biological Reserve

Tortuga Island Biological Reserve

Tortuga Island ist ein Inbegriff des tropischen Inselparadies direkt an der Südspitze der Halbinsel Nicoya in den flachen warmen Wasser des Golf von Nicoya. Es gibt keine Hotels oder andere touristische Dienstleistungen auf Tortuga Insel, so dass Sie es in seinem reinsten Zustand genießen. Sie können im Schatten der Kokospalmen entspannen oder genießen Sie die Sonne auf weißen Sandstränden glitzernde. Wassersportaktivitäten wie Kajak, Tauchen und im kristallklaren azurblauen Meer Schnorchel sind sehr beliebt, oder Sie können eine Canopy-Tour versuchen. Mehrere Reiseveranstalter bieten täglich Touren zu Tortuga Island von Puntarenas zu verlassen, Zu und Herradura.

Cabo Blanco Absolute Nature Reserve

Cabo Blanco Absolute Nature Reserve

Das älteste Naturschutzgebiet in Costa Rica, das Cabo Blanco Absolute Nature Reserve wurde geschaffen, in 1963 von skandinavischem Pionier Paar, Olof Wessberg und Karen Morgenson. Das Hotel liegt am südlichsten Punkt der Halbinsel Nicoya, das Cabo Blanco Absolute Naturschutzgebiet umfasst 1,172 Hektar unberührten tropischen Trockenwald und Pazifik Tiefland tropischen Wald. Es ist eine sehr schöne Gegend mit ungestörten Stränden, die von Wander malerischen Wegen besichtigt werden können. An der Spitze der Halbinsel, 2 km vor der Küste, Blanco Island ist das Cabo - eine weiße Felssporn, wo Du viele Fregattvögel sehen, Brown-Pelikane und Tölpel Brown.

San Lucas Island Wildlife Refuge

San Lucas Island Wildlife Refuge

Die 1156-acre San Lucas Insel, sobald die Stelle des furchtbarste Gefängnisses in Costa Rica, wurde ein nationales Naturschutzgebiet erklärt in 2001. Es ist eines von nur zwei Inseln in dem Nicoya Golf mit natürlichem Süßwasser, welches eine Vielzahl von Wildtieren angezogen, wie Bruellaffen, Schlangen, Hirsch, Fasane, und mindestens acht Arten von Fledermäusen. Die ehemaligen Gefängnisgebäude sind Kulturstätten betrachtet, die Sie zusammen mit einigen alten indigenen archäologischen Ausgrabungen auf einer Tour.

Curu Wildlife Refuge

Curu Wildlife Refuge

Der in Privatbesitz befindliche Curu Wildlife Refuge schützt tropische Trockenwälder, Strand, und Mangrovenflussmündungen und Flüsse auf Costa Rica südlichen Halbinsel Nicoya, Dating Lauf in der Nähe und. Es ist eines der kleinsten Reservate in Costa Rica, nur 84 ha, sondern beherbergt eine reiche und vielfältige Tierwelt Bevölkerung verteilt auf fünf ökologischen Lebensräume. Geführte Wanderungen durch die Refuge Wege sind ein Highlight eines jeden Besuchs in der Nicoya Halbinsel.

Coco Island National Park

Coco Island National Park

Costa Rica Provinz Puntarenas enthält auch die berühmte Coco-Insel (Coco-Insel,) eine abgelegene tropische Insel 480 km vor der Küste, die als Nationalpark geschützt ist. Als „die schönste Insel der Welt“ von dem berühmten Ozeanograph, Jacques Cousteau, die besuchten hier mehrmals, Coco Island ist das ideale Reiseziel für Taucher und Meeresbiologen, oder einfach, wenn Sie die Pracht der Natur zu schätzen wissen. Die Insel beherbergt fast 24 km2 unberührter Natur können an Land, und fast 200 km2 geschütztes marinen Ökosystem. Mehr als 1,000 Pflanzenarten, Tiere und Insekten, viele davon sind endemisch auf dem Gebiet, wurde auf Coco-Insel entdeckt. Üppige Vegetation, schöne Wasserfälle, Kolonien von Zugvögeln, reichlich Leben im Meer, und außergewöhnliches Land und Meer sind nur einige von Coco exklusiver Attraktionen. Eine Reise nach Coco Island ist perfekt für begeisterte Taucher, die an den wimmelt Schulen von Mantas bestaunen wollen, Walhaie, und Hammerhai, die Cocos schöne Gewässer häufig. Diverse Ökosysteme und Mikroklimate bieten zahlreiche ökologische Nischen eine hohe endemism unter den Pflanzen zu ermöglichen,, Reptilien, Spinnen, Vögel, Krustentiere, Mollusken, und Fisch. Der Beitrag der Insel für die wissenschaftliche Untersuchung der Evolution und Ökosysteme ist von großem Wert für die Menschheit, und es wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Aufgrund seines Status als unberührten Nationalpark, Angeln und Camping sind verboten. Die unabhängige Non-Profit-Stiftung Freunde von Coco-Insel (Faico) verantwortlich für seine Pflege sind. Coco-Insel kann nur vom Meer aus auf einer Reise von etwa erreicht werden 36 Stunden, die vom Hafen von Puntarenas beginnt. Hof- 10 zu 14 Tage auf leben-an Bord Boote organisiert.

Monteverde Cloud Forest Biological Reserve

Monteverde Cloud Forest Biological Reserve

Monteverde Cloud Forest Biological Reserve ist ein wichtiges Ökotourismusziel der Wissenschaftler anzieht, Vogelbeobachter, und Naturliebhaber aus der ganzen Welt. Im Innern der 10.522 Hektar großen Reserve, können Sie virgin Nebelwald und jahrhundertealte hoch aufragenden Bäume auf gepflegten Wanderwegen erkunden. Ein bemerkenswerter Ort ist die Sicht, die die Continental Divide spreizt; von hier an einem klaren Tag, Sie können sowohl die Karibik und die Pazifikküste sehen. Das Monteverde Reservat ist auch einer der wenigen verbliebenen Lebensräume in Costa Rica für die gefährdeten Quetzal, zusammen mit 420 Orchideenarten, 200 Arten von Farnen, 400 Vogelarten, 100 Säugetiere, und 1,200 verschiedene Amphibien und Reptilien. Mit seinem Nebel, Hinter Wolken und riesige Baumfarne eine surreale Umgebung zu schaffen, die Monteverde Reserve gilt als eines der außergewöhnlichsten Naturschutzgebiete in der Neuen Welt Tropen sein.

Santa Elena Cloud Forest Reserve

Santa Elena Cloud Forest Reserve

Die herrliche 310-Hektar Santa Elena Cloud Forest Reserve liegt etwas höher als die Monteverde Biological Reserve, und ist weniger besucht. Es ist ein bezaubernder und magischer Ort mit reichlich hängenden Reben, Epiphyten und Moose scheinbar jeden Zentimeter der Bäume decken, exotische Anrufe Vogel durch die Baumwipfel Echo, und kleine Säugetiere über den Waldboden huschen. Es ist ein Aussichtspunkt von einem der Pfade, wo Sie Vulkan Arenal sehen, wenn das Wetter klar ist. Der Erlös aus Eintrittsgelder gehen in Richtung der Reserve Verwaltung und Unterstützung der nahe gelegenen Gemeinde Santa Elena zu verbessern.

Bajo del Tigre Trail

Bajo del Tigre Trail

Ein Teil der Reserve in Monteverde, Bajo del Tigre (Unter dem Tiger) Bietet ein 3.5 km-System von Wanderwegen die Gegend Flora und Fauna genießen. Es gibt Aussichtspunkte mit hervorragenden Blick auf den Nicoya Golf. Wildlife gemeinsam hier zu sehen, umfasst weißgesichtige Kapuzineraffen, armadillos, agoutis, und eine große Vielfalt von Schmetterlingen, Kröten und Vögel. Diese Wege sind besonders für Familien geeignet; gibt es ein Informationszentrum, ein Laden, und verschiedene Umweltaktivitäten. Geführte „Twilight Walks“ kann auch hier durchgeführt werden nächtliche Vögel zu sehen, Insekten und Säugetiere.

Kinder ewigen Regenwald

Kinder ewigen Regenwald

Im 1987, die Monteverde Conservation Liga (MCL), ein Unabhängiger, Non-Profit-Verein zur Erhaltung der tropischen Ökosysteme gewidmet und ihre Artenvielfalt, auf einem innovativen Landerwerb Programm in Angriff genommen. Das Geld wurde von der schwedischen Schüler angehoben zu kaufen und bedrohte Land in der Region Monteverde zu schützen. Seit damals, die MCL hat mit anderen Organisationen in mehr gearbeitet als 40 zu helfen, Länder bilden das, was jetzt größte Costa Rica private Reserve ist, Die Kinder ewigen Regenwald. Die Reserve erstreckt sich entlang der Continental Divide, umfassend 22,500 Hektar unberührten und Sekundärwald, sowie mehrere Aufforstungsgebiete.

Haupt Nord Puntarenas Strände

Strände von Puntarenas

Strände von Puntarenas

Die Strände von Puntarenas Strecke parallel zum Paseo de los Turistas, Ort zahlreicher Hotels, Restaurants, Bars und andere touristische Dienstleistungen. Neben Schwimmen, Sie können andere Wassersportarten und Aktivitäten wie Bootfahren genießen.

Strände auf Caldera und Mata de Limón

Strände auf Caldera und Mata de Limón

Dieser Bereich verfügt über eine Mündung, die mit dem Boot erkundet wird die Flora und Fauna in dem Mangrovenwald zu beobachten.

Dona Ana-Strand

Dona Ana-Strand

Das Hotel liegt etwa 10 km südlich von Puntarenas, die Strände von Playa Doña Ana sind ein Paradies für Surfer. Website eines jährlichen Surfen Wettbewerb, die felsigen Buchten und starke Strömungen locken Surfer aus der ganzen Welt. Aber beachten Sie, dass riptides sehr stark sind, und der Strand ist für erfahrenen Surfer nur empfohlen.

Playa Tivives

Playa Tivives

Dieser Strand hat starke Wellen, beliebt bei Surfern. Der Strand ist groß und es Mangroven; es ist ideal zum Wandern, Reiten und Sonnenbaden.

Playa Gigante

Playa Gigante

Treffend „Gigantic Strand benannt,“Die breite Playa Gigante bietet reichlich Vegetation und kleine Wellen. Hier, du kannst laufen, Pferde reiten, und genießen Sie die Flora und Fauna.

Playa Curu

Playa Curu

Diese perfekten weißen Sandstrände, Küstenwald und Mangrovenwälder sind Teil des Curu Wildlife Refuge. Sie können gerne Spaziergänge entlang der Zuflucht des geführten 17 Routen, in den ruhigen Nicoya Golf Gewässer schwimmen, und ruht im Schatten der tropischen Palmen. Wild lebende Tiere in der Schutzhütte umfasst Heuler und weißgesichtige Kapuzineraffen, Leguane, Waschbären, und viele andere Tiere.

Playa Tambor

Playa Tambor

In der Nähe des Curu Wildlife Refuge, Tambor ist ein sehr schöner Sandstrand mit immer ruhigen Gewässern ideal zum Schwimmen, Kajak, Tauchen und andere Wassersportarten. Wandern und Reiten sind auch hier sehr beliebt. Tambor verfügt über eine Vielzahl von touristischen Dienstleistungen von Budget Unterkünften zu All-inclusive-Luxushotels. Sie können eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten in Tambor finden: Golf, Tennis, Sportfischen, Tauchtouren, Kajak, Bootstouren, Reiten, Mountainbiking, und Wandern.

Playa Pochote

Playa Pochote

Eine kleine felsige Bucht mit reichlich Vegetation und die landschaftliche Schönheit, Playa Pochote ist hervorragend zum Wandern, und genießen die Sonne und Meer.

Playa Montezuma

Playa Montezuma

In der Nähe der Südspitze der Halbinsel Nicoya, Montezuma ist ein beliebtes Ziel für jungen Reisenden, die die sanften Strand Ambiente der Stadt gefallen. Die Küste ist sehr schön mit Sandstränden, kombiniert mit felsigen Gebieten und Gezeiten-Pools. Es gibt reichlich Vegetation, die für viele Arten von Tieren zu Hause ist wie Brüllaffe und zahlreiche Vögel. in Montezuma, Sie können Reiten genießen, Mountainbiking, Wandern, Angeltouren, Surfen, Schnorcheln, ausgezeichnete Restaurants und lebhaftes Nachtleben. Etwas außerhalb der Stadt ist ein 20 Meter hoher Wasserfall, von einem schönen Spaziergang durch den Regenwald zugegriffen, mit einem großen Pool zum Schwimmen.

Mal Pais Strand

Mal Pais Strand

Auf der westlichen Seite der Spitze der Halbinsel Nicoya liegt das kleine Strand Dorf von Mal Pais. Es ist ein Paradies für Surfer, mit konsistenten und außergewöhnliche schwillt das ganze Jahr über. Gelegen 6.5 km nördlich von Cabo Blanco Absolute Nature Reserve, Mal Pais ist ein ausgezeichneter Ort, um die unglaubliche Natur in Frieden und Ruhe genießen. Beliebte Aktivitäten sind Surfen, Pferderücken Reiten am Strand, Schnorcheln und Tauchen, Angeln, Mountainbiking, Kajak, und beobachten Sie die spektakulären Sonnenuntergänge über dem Pazifik.

Playa Carmen

Playa Carmen

Eingebettet zwischen Mal Pais und Santa Teresa, Playa Carmen ist ein ausgezeichneter Ort zum Surfen. Es ist weniger rockig als Mal Pais mit funkelndem Licht beige Sand. Es gibt viele Luxus-Hotels und Budget Strand-Bungalows entlang dieser Strecke von Strand. Sonnenunter-, wie in Mal Pais und Santa Teresa, sensationell.

Playa Santa Teresa

Playa Santa Teresa

Das lange, welliger Strand von Santa Teresa ist ein von Costa Rica zu dem schönsten. Hell beige, weißer und grauer Sand glitzert mit crushed Muscheln und Meer Glas, mit felsigen Gezeiten-Pools. Kokospalmen und Pacific Mandelbäume sorgen für sanfte Schatten vor der heißen Sonne. Santa Teresa ist eine der beliebtesten Surf-Strände in ganz Costa Rica. Weitere beliebte Aktivitäten sind Seekajak, Stand Up Paddling, Reiten, Angeltouren, Baldachin zip-Linien, Mountainbiking, lange Strandspaziergänge und Entspannung in Hängematten. Die Stadt Santa Teresa ist sehr kosmopolitisch mit vielen verschiedenen Nationalitäten hier und Betrieb Restaurants mit Wohnsitz, Geschäfte und Hotels.

Empfohlene Partner in Nord Puntarenas und Monteverde

Hotel Barceló Tambor, Playa Tambor
Doubletree Resort, Puntarenas
Hotel Tango Mar, Playa Tambor
Hotel Tropico Latino, Playa Santa Teresa
Bay Island Cruises
Hacienda Nosavar
Hotel Poco a Poco
Das Barn Hotel
Costa Rica Sky Adventures
MISTICO BRÜCKEN PARK ARENAL HÄNGT
MONTEVERDE END PARK